Damit hätte Meadow Walker (22) ihren Vater Paul Walker (✝40) garantiert mächtig stolz gemacht! Paul hatte vor seinem tragischen Unfalltod vor rund acht Jahren große Erfolge als Schauspieler verzeichnet: Unter anderem hatte der US-Amerikaner mehrmals für die beliebte Fast & Furious-Reihe vor der Kamera gestanden. Jetzt feierte auch seine Tochter einen beruflichen Meilenstein – und zwar als Model: Meadow eröffnete gerade eine große Modenschau auf der Pariser Fashion Week!

Am Sonntag präsentierte das französische Modehaus Givenchy seine neueste Kollektion in Paris – und bei dieser Veranstaltung spielte Meadow eine große Rolle: Die Beauty trat als erstes Model auf den Laufsteg und eröffnete somit das modische Spektakel. "Vielen Dank an alle Beteiligten. Ich bin unendlich dankbar und liebe euch alle", betonte die Dunkelhaarige auf Instagram. Zudem teilte sie einen Clip, in dem sie auf dem Laufsteg zu sehen ist.

Allerdings war die Eröffnung des Events in Paris nicht die einzige große Ehre, die Meadow zuteilwurde, denn die 22-Jährige schwebte mit international erfolgreichen Topmodels über den Laufsteg: Unter anderem waren auch Bella Hadid (24) und Jourdan Dunn (30) Teil der Givenchy-Show.

Paul Walker im Mai 2013
Getty Images
Paul Walker im Mai 2013
Meadow Walker im Januar 2021
Instagram / meadowwalker
Meadow Walker im Januar 2021
Bella Hadid im Dezember 2020
Instagram / bellahadid
Bella Hadid im Dezember 2020
Könnt ihr nachvollziehen, dass Meadow so dankbar für diese Chance ist?103 Stimmen
95
Klar, das ist wirklich eine große Ehre!
8
Nee, ich finde das nicht so besonders...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de