Auf diesen Moment haben Marterias Fans lange gewartet! Der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Marten Laciny heißt, zählt zu den erfolgreichsten Rappern Deutschlands und feierte mit Songs wie "Lila Wolken" und "Kids" Riesenerfolge. Im vergangenen Jahr wurde es jedoch still um ihn, da der 38-Jährige eine Pause einlegte, die er eigentlich zum Reisen nutzen wollte. Nach einer Tour durch Asien und Südamerika stellte er sich auf Barbados dann aber doch wieder ans Mikro – und meldet sich jetzt mit einer neuen Single zurück!

"Niemand bringt Marten um" heißt Marterias neuer Song. In dem spricht er unter anderem Themen wie die Pandemie an, aber verarbeitet auch sein "persönliches 2020". Wie in einer Pressemitteilung von Sony Music Germany erklärt wird, musste der Musiker seine Weltreise im vergangenen Jahr aufgrund der weltweiten Krise frühzeitig beenden – habe dafür aber – gestrandet in der Karibik – neue Inspiration gefunden.

In der kreativen Phase dürften ihm unter anderem die Erinnerungen an wilde Partynächte das Schreiben erleichtert haben – das Nachtleben war für ihn nämlich offenbar schon immer etwas ganz Besonderes: "Am meisten reizt mich daran, dass ich nicht weiß, was passieren wird. Das Unerwartete. Das ist meine ewige Sehnsucht", wird er zitiert. In dem Clip zu "Niemand bringt Marten um" ist er deshalb passenderweise bei einem Kneipenabend zu sehen – aber auch auf hoher See mit Jan "Monchi" Gorkow, dem Sänger der Punkband Feine Sahne Fischfilet.

Marteria, Musiker
©William Minke / Sony Music Germany
Marteria, Musiker
Marteria, Rapper
©William Minke / Sony Music Germany
Marteria, Rapper
Marteria im September 2019
United Archives GmbH / ActionPress
Marteria im September 2019
Habt ihr schon in Marterias neuen Song reingehört?154 Stimmen
83
Na klar! Ich höre ihn in Dauerschleife.
71
Nein, aber das werde ich schleunigst nachholen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de