Steht etwa tatsächlich Cassandra Steen (41) als Leopard auf der The Masked Singer-Bühne? Die singende Raubkatze begeistert die Fans der Show bereits seit Wochen mit ihren Hammer-Auftritten. Viele Zuschauer wollen dabei die Stimme der Glashaus-Sängerin erkannt haben. Auch einige der Indizien scheinen für Cassandra zu sprechen. Hat sich dieser Verdacht nun nach dem Halbfinale erhärtet? Die Körpergröße des Leoparden scheint jedenfalls einen weiteren Hinweis auf Cassandra zu liefern.

In den vergangenen Wochen hatte der Leopard fast ausschließlich sitzend performt – und sorgte dadurch für eine Menge Spekulationen. Selbst den Weg auf die Bühne trat die Promisängerin oft auf allen vieren an. Sollte dadurch etwa die Körpergröße des Promikandidaten versteckt werden? Im Halbfinale stand der Leopard nun ausnahmsweise auf der Bühne – und zwar umringt von Tänzern. Dadurch wurde deutlich: Die Person in dem Kostüm muss relativ hochgewachsen sein. Für viele Twitter-User ist das ein klarer Hinweis auf Cassandra, die immerhin 1,87 Meter groß ist. "Jetzt, wo man sieht, wie groß sie ist, kann es doch nur Cassandra sein", meinte ein Zuschauer.

Auch dem Rateteam fiel der Größenunterschied zu den Backgroundtänzern und auch später zu Moderator Matthias Opdenhövel (50) auf. Ruth Moschner (44), Rea Garvey (47) und Rategast Katrin Bauerfeind (38) sahen allerdings in den High-Heels des Leoparden eine mögliche Erklärung dafür. Glaubt ihr, dass Cassandra Steen der "The Masked Singer"-Leopard ist? Stimmt ab!

Der "The Masked Singer"-Leopard
ProSieben / Willi Weber
Der "The Masked Singer"-Leopard
Cassandra Steen im Juli 2019
Instagram / cassandra_steen
Cassandra Steen im Juli 2019
Der Leopard bei "The Masked Singer"
ProSieben/Willi Weber
Der Leopard bei "The Masked Singer"
Glaubt ihr, der "The Masked Singer"-Leopard ist Cassandra Steen?608 Stimmen
479
Ja, spätestens seit dem Halbfinale ist das doch eindeutig.
129
Nein, ich glaube nicht, dass sie es ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de