Der wichtigste Mensch in Elena Miras' Leben scheint gegen ihren neuen Lover wohl keine Einwände zu haben! Die Love Island-Beauty fand nach der unschönen Trennung von ihrem Ex-Partner Mike Heiter (28) endlich eine neue Liebe: Vor Kurzem bestätigte die Influencerin die Beziehung mit dem Rapper Xellen7. Nun gibt Elena (28) bekannt: Töchterchen Aylen scheint mit dem neuen Mann an ihrer Seite glücklicherweise ebenfalls gut auszukommen!

In einem Q&A auf Instagram interessiert es die Follower der ehemaligen Dschungelcamperin brennend, ob die kleine Aylen den Musiker, der bürgerlich Leandro Teixeira heißt, denn an der Seite ihrer Mama akzeptieren würde: "Sie verstehen sich sehr gut. Aber sie kennt ihn ja schon länger, da wir seit Jahren befreundet sind", antwortet die 28-Jährige. Tatsächlich: Bereits kurz nach der Schlammschlacht mit Aylens Vater Mike zeigte sich das heutige Paar gemeinsam im Urlaub – damals hatte Elena ihn noch als "Onkel" bezeichnet.

Anscheinend ist die Schweizerin aber mehr als glücklich über die Tatsache, dass Leandro mittlerweile nicht mehr nur ihr guter Kumpel, sondern ihr fester Freund ist – und auch ihrem Töchterchen scheint dieser Umstand gutzutun. "Es hätte mir und Aylen nichts Besseres passieren können", schwärmt Elena im Netz.

Elena Miras mit ihrem neuen Freund im März 2020
Instagram / elena_miras
Elena Miras mit ihrem neuen Freund im März 2020
Elena Miras und ihre Tochter Aylen im März 2020
Instagram / elena_miras
Elena Miras und ihre Tochter Aylen im März 2020
Elena Miras und Mike Heiter mit Tochter Aylen
Instagram / elena_miras
Elena Miras und Mike Heiter mit Tochter Aylen
Hättet ihr gedacht, dass Aylen und Elenas neuer Freund sich so gut verstehen?428 Stimmen
347
Ja, das habe ich erwartet.
81
Puh, das überrascht mich schon sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de