Anzeige
Promiflash Logo
Job und Kinder: Maite Kelly hat Hilfe von einer "Ersatzmama"TVNOW / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Job und Kinder: Maite Kelly hat Hilfe von einer "Ersatzmama"

20. März 2021, 18:00 - Simo H.

Maite Kelly (41) ist eine absolute Powerfrau – doch wie schafft es die Schlagersängerin, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen? Immerhin hat die "Einfach Hello"-Interpretin nicht nur drei Töchter, sie ist auch ein Teil der DSDS-Jury, steht regelmäßig auf großen Bühnen und veröffentlicht offenbar ganz nebenbei Kinderbücher. Jetzt gab sie einen Einblick in ihr Privatleben und plauderte dabei auch Details über die Erziehung ihrer Kinder aus: Wenn Maite arbeitet, holt sie sich eine "Ersatzmama" zur Hilfe!

"Ich mache das genau wie jede andere alleinerziehende Mama, die nebenbei arbeitet", betonte Maite im Punkt 12-Interview und schwärmte von ihrem Nachwuchs: "Aber ich habe starke Kinder, die sind cool, richtig cool." Zudem setzt sie während ihrer Arbeitszeiten – wie zum Beispiel bei den aufwendigen DSDS-Dreharbeiten – auf tatkräftige Unterstützung. "Wenn ich arbeite, dann habe ich eine Ersatzmama", erklärte die Blondine.

Trotzdem wird Maite in Sachen Erziehung das ein oder andere Mal vor Herausforderungen gestellt – beispielsweise im Umgang mit Computern. Da komme es schon einmal vor, dass ihr ihre 13-jährige Tochter Josi unter die Arme greifen muss. "Sie sagt dann immer: 'Mama, geh, du machst es nur schlimmer'", berichtete die 41-Jährige.

Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Maite Kelly in Köln
TVNOW / Edith Held
Maite Kelly, DSDS-Jurorin
Georg Wenzel / ActionPress
Maite Kelly bei der 25. José Carreras Gala in Leipzig
Was sagt ihr dazu, dass Maite so ehrliche Einblicke in ihr Privatleben gibt?723 Stimmen
495
Toll, das macht sie richtig sympathisch!
228
Na ja, man muss nicht alles in der Öffentlichkeit besprechen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de