Endlich kann Pietro Lombardi (28) seinen Sohnemann wieder in die Arme schließen. Der Sänger, der bekennender Fan von Love Island ist, wurde kürzlich sogar zu den Dreharbeiten nach Teneriffa eingeladen, um dann vor Ort die Geschehnisse in der Villa zu kommentieren. Seine Reise ans Set der Kuppelshow bedeutete aber gleichzeitig auch, dass er seinen Sohn Alessio Lombardi (5) zwei Wochen lang nicht sehen konnte – eine Trennung, die dem DSDS-Gewinner sehr schwerfiel. Umso größer war nun die Wiedersehensfreude!

"Das Papa-Sohn-Team ist zurück", betitelte Pietro einen neuen Clip auf seinem Instagram-Account. Darin erzählt der "Phänomenal"-Interpret: "Ich hole jetzt meinen Kleinen ab. Ich freue mich unnormal [...] und mal schauen, ob er sich auf Papa freut." Alessios Reaktion hielt er dann in dem Video fest und dabei wird deutlich: Der Fünfjährige ist überglücklich, dass er seinen Papa endlich wieder bei sich hat. Er springt ihm mit Anlauf direkt in die ausgebreiteten Arme, woraufhin sich die beiden erst mal ausgiebig drücken.

Selbst später, als sie zusammen im Auto sitzen und auf dem Weg nach Hause sind, halten sich Pietro und Alessio noch immer in den Armen. Der gebürtige Karlsruher flüstert seinem Kind dann ins Ohr: "Alessio, weißt du was? Ich habe dich vermisst", und gibt ihm einen dicken Schmatzer auf die Wange, während der Promi-Spross ganz leise erwidert: "Ich dich auch."

Pietro Lombardi, Sänger
RTLZWEI / Paris Tsitsos
Pietro Lombardi, Sänger
Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio
Pietro Lombardi und Sohn Alessio Lombardi, November 2020
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi und Sohn Alessio Lombardi, November 2020
Wie findet ihr den Wiedersehensclip?231 Stimmen
215
Das war echt ergreifend!
16
Ich fand es schon sehr übertrieben, es waren ja nur zwei Wochen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de