Tochter Daisy lässt Orlando Blooms (44) Papa-Herz höherschlagen! Im vergangenen Jahr bekamen der Schauspieler und seine Verlobte, Katy Perry (36), den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Seitdem dreht sich der Alltag des Paares natürlich um die Kleine – und die entwickelt sich prächtig. Daisy brabbelt mit ihren zarten sieben Monaten offenbar auch schon fleißig drauflos. Und ihr erstes Wort machte den Leinwand-Hottie vermutlich besonders glücklich...

"Das erste Wort meines Sohnes war 'Mama'", erinnerte sich Orlando im Gespräch mit The Times. Damit war dann wohl das gemeinsame Kind mit seiner Ex-Frau Miranda Kerr (37) gemeint, die 2011 den mittlerweile zehn Jahre alten Flynn (10) zur Welt brachte. "Aber Daisy hat 'Dadda' gesagt", schwärmte er. Dafür hat der 44-Jährige aber auch "hart gearbeitet". Er habe ihr in der Vergangenheit fast immer etwas mit "Daddy" vorgesungen, damit genau das auch ihr erstes Wort wird.

Spätestens dadurch ist Daisy jetzt Papas ganzer Stolz. Er schwärmte nämlich in den höchsten Tönen von seiner Vaterrolle und betonte, wie sehr er die Zeit mit seiner Kleinen genieße. Die beiden haben morgens schon ein kleines Kuschel-Ritual: "Ich küsse sie dann immer und wir lernen uns besser kennen." Und natürlich wird dann immer ein kleines "Daddy"-Lied geträllert.

Katy Perry und Orlando Bloom im Januar 2021
Instagram / katyperry
Katy Perry und Orlando Bloom im Januar 2021
Orlando Bloom mit seiner Tochter Daisy auf Hawaii
MEGA
Orlando Bloom mit seiner Tochter Daisy auf Hawaii
Orlando Bloom im Februar 2020
ActionPress
Orlando Bloom im Februar 2020
Seid ihr überrascht, dass Orlando so offen über seine Tochter spricht?431 Stimmen
359
Nee, er ist eben stolz auf sie.
72
Ja, ich dachte, er hält das eher privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de