Jamie Foxx (53) wird sich für ein neues Projekt in Mike Tyson (54) verwandeln. Der ehemalige Boxweltmeister sorgt bereits seit Jahrzehnten immer wieder für oft heftige, teils skurrile Schlagzeilen. Eigentlich doch der perfekte Stoff für Hollywood, oder? Das dachte sich der umstrittene Sportstar offenbar auch. Mike arbeitet zurzeit an einer Miniserie über sein Leben – die Hauptrolle übernimmt dabei kein Geringerer als Jamie Foxx.

Laut Variety habe der 54-Jährige schon länger darüber nachgedacht – und beschlossen, dass nach seinem kürzlichen Box-Comeback und dem Start seiner Sportliga "Legends Only League" jetzt der perfekte Zeitpunkt gekommen sei, dieses Projekt umzusetzen. Die Regie wird Antoine Fuqua führen. Als Produzent ist unter anderem Martin Scorsese (78) mit an Bord. "Ich freue mich darauf, [...] den Zuschauern eine Serie zu liefern, die nicht nur meinen beruflichen und persönlichen Werdegang zeigt, sondern auch inspiriert und unterhält", erklärte Mike weiterhin. Wann und wo die Show, die den Titel "Tyson" tragen wird, ausgestrahlt wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Die Mike-Tyson-Fans können sich aber noch auf ein weiteres TV-Highlight freuen: Neben Mikes eigener Show hat auch der Streamingdienst Hulu eine Serie über den Boxer angekündigt, die "Iron Mike" heißen wird. Der einstige Boxchampion selbst gab allerdings bereits bekannt, dass er mit diesem Projekt nichts zu tun hat – und auch nicht viel davon hält. Auf Instagram erklärte er außerdem, der Streamingdienst handle aus Gier und die Darstellung seines Lebens sei unsensibel und kulturell unangemessen.

Jamie Foxx, Schauspieler
Getty Images
Jamie Foxx, Schauspieler
Mike Tyson, Boxprofi
Instagram / miketyson
Mike Tyson, Boxprofi
Mike Tyson in New York, 2019
Getty Images
Mike Tyson in New York, 2019
Was sagt ihr dazu, dass Jamie die Hauptrolle in der Serie "Tyson" übernehmen wird?16 Stimmen
16
Er passt perfekt zu dieser Rolle!
0
Naja, da hätte ein anderer Schauspieler sicherlich besser gepasst...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de