Bei der diesjährigen Staffel von Let's Dance steht Mickie Krause (50) auf dem Tanzparkett anstatt auf der gewohnten Ballermann-Bühne. In der vergangenen Show am Freitagabend begab sich der Partysänger dann sogar in noch unbekanntere Gefilde und legte zusammen mit seiner Tanzpartnerin Malika Dzumaev eine sinnliche Rumba hin. Mit Promiflash sprach Mickie nun über sein Image als Spaßvogel und wie er sich in der Tanzshow präsentieren will.

Der Tanz der vergangenen Show gab ihm die Möglichkeit, sich von einer anderen Seite zu zeigen, erzählte der 40-Jährige im Promiflash-Interview und stellte klar: "Ich wollte eine gewisse Ernsthaftigkeit!" Mickie ist bewusst, dass das Publikum auch eine andere Seite von ihm sehen will. "Immer nur der Spaßvogel zu sein, ist für den Zuschauer irgendwann nicht mehr interessant. Die Abwechslung macht's!", ist sich der Musiker sicher. Auf dem TV-Parkett neue Facetten von sich zu präsentieren, hat ihm letztendlich sogar Freude bereitet. Mit dem Tanz habe er sich sehr wohl gefühlt, offenbarte der Schlagersänger.

Auch die Jury hatte eine Verbesserung in Mickies Performance gesehen. Zwar sei noch Luft nach oben, doch Motsi Mabuse (39) bescheinigte dem Ballermann-Star, auf einem guten Weg zu sein. Im Vergleich zur Vorwoche konnte sich das Tanzpaar um zwei Punkte steigern und bekam am Ende eine Wertung von 13 Punkten.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNOW.

Malika Dzumaev und Mickie Krause bei "Let's Dance"
Getty Images
Malika Dzumaev und Mickie Krause bei "Let's Dance"
Mickie Krause, "Let's Dance"-Kandidat 2021
ActionPress / Thomas Burg
Mickie Krause, "Let's Dance"-Kandidat 2021
Malika Dzumaev und Mickie Krause bei "Let's Dance"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Malika Dzumaev und Mickie Krause bei "Let's Dance"
Meint ihr, Mickie kann in der Show noch mehr von seiner ernsten Seite zeigen?96 Stimmen
28
Ich glaube nicht. Er ist und bleibt ein Partysänger.
68
Ja. Ich denke, da kann noch viel passieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de