Haben sich Jennifer Aniston (52) und John Mayer (43) verraten? Die Schauspielerin und der Sänger teilen eine gemeinsame Vergangenheit: 2008 lernten sich die beiden auf einer Party kennen und dateten sich über einige Monate. Nach einer Unterbrechung versuchten sie ein Jahr später, an ihre Gefühle anzuknüpfen – allerdings wieder erfolglos. Doch sind nicht aller guten Dinge drei? Fans vermuten nun, dass die Stars wieder auf Annäherungskurs sein könnten!

Der Grund dafür ist ein TikTok-Video, in dem John mit einem Hund knuddelt. Eigentlich will er damit neue Musik ankündigen – doch seine Follower spekulieren über etwas ganz anderes: Ist das etwa der Vierbeiner seiner Ex? Es scheint sich um dieselbe Rasse zu handeln – und auch das Halsband ähnelt dem von Lord Chesterfield, Jens Haustier. Seit vergangenem Oktober gehört der Rüde zu ihrer tierischen Rasselbande.

Ob Liebes-Comeback oder nicht – Fakt ist, dass Jen und John nach all den Jahren ein freundschaftliches Verhältnis zueinander pflegen. "Wann immer sie miteinander reden oder zusammen unterwegs sind, ist es immer freundlich und nett", plauderte im vergangenen Jahr eine Quelle gegenüber Us Weekly aus. Steckt also ein rein platonisches Treffen hinter dem Social-Media-Post, der angeblich auch Jens Hund zeigt?

Jennifer Aniston und Lord Chesterfield
Instagram / jenniferaniston
Jennifer Aniston und Lord Chesterfield
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Getty Images
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Musiker John Mayer
Getty Images
Musiker John Mayer
Denkt ihr, John und Jen sind mehr als Freunde?178 Stimmen
40
Ja, definitiv!
138
Nee, das ist alles rein freundschaftlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de