Die schlechten Nachrichten für Joe Exotic (58) reißen nicht ab: Der, weil er einen Mord in Auftrag gegeben hatte, inhaftierte Tiger King-Star musste erst kürzlich erfahren, dass der ehemalige US-Präsident Donald Trump (74) ihn nicht begnadigen würde. Jetzt droht auch seine Ehe zu Dillon Passage zu zerbrechen. Denn der will offenbar die Scheidung einreichen. Die Liebe der beiden Akteure aus dem Netflix-Hit scheint nicht mehr zu retten.

Auf Instagram meldete Dillon sich jetzt zu Wort: "Um die große Frage zu beantworten: Ja, Joe und ich wollen die Scheidung!" Sie seien beide übereingekommen, dass die derzeitige Situation für beide Seiten nicht fair sei, fuhr er in dem Statement fort. "Wir verstehen uns gut und ich hoffe, dass das auch so bleibt", schilderte Dillon seine Verbindung zu dem ehemaligen Zoobesitzer.

Seine Fans unterstützten Dillon unter dem Post: "Hauptsache, du bleibst dir selbst treu, denn ich sehe dich als einen wundervollen Menschen!", schrieb eine Nutzerin. Viele Kommentatoren pflichteten ihr mit Herz- und Tränen-Emojis bei.

Joe Exotic mit einem Tiger
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic mit einem Tiger
Joe Exotic und Dillon Passage
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic und Dillon Passage
Dillon Passage, Ehemann von "Tiger King"-Star Joe Exotic
Instagram / dillert_lclm
Dillon Passage, Ehemann von "Tiger King"-Star Joe Exotic
Überrascht es euch, dass Joe und Dillon sich trennen?820 Stimmen
125
Ja, ich fand, sie waren ein tolles Paar!
695
Nein, das ist in meinen Augen ein überfälliger Schritt gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de