Der Schulabschluss von Darya Sudnishnikova steht offenbar auf der Kippe. Vor wenigen Monaten wurde die gebürtige Russin zum ersten Mal Mutter – und das mit gerade einmal 14 Jahren. Seit der Geburt ihrer Tochter Emilia hatte die Influencerin keinen Schulunterricht mehr besucht, was für Darya jetzt Folgen hat. Auf Instagram verriet sie: Die Schule habe sich geweigert, sie wieder aufzunehmen, da sie durch ihre Situation einfach zu viel Unterrichtsstoff verpasst habe. Darya zieht jetzt ein trauriges Fazit und offenbart, dass die Schwangerschaft ihre Zukunft und ihr Leben "zerstört" habe. Außerdem denkt die Netz-Bekanntheit, dass sie durch die Ereignisse ein "schlechtes Image" bekommen habe und deshalb nicht mehr an die Bildungsstätte zurückkehren dürfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de