Katie Price (42) muss erneut einen heftigen Shitstorm über sich ergehen lassen! Der Realitystar bekommt – gerade wenn es um Erziehungsfragen geht – häufig heftige Kritik von seinen Followern. Dass die fünffache Mutter ihre jüngste Tochter Bunny (6) zum Beispiel immer wieder stark geschminkt im Netz präsentiert, finden viele nicht in Ordnung. Nun macht sich ihre Community Sorgen um Katies ältere Tochter Princess (13): Die Teenagerin saß unangeschnallt im Auto!

In einem Instagram-Clip sitzt die 42-Jährige mit ihrem Freund Carl Woods und ihrer Tochter im Auto – und die drei sind offenbar mit einem ordentlichen Tempo unterwegs. Einigen Followern fiel dabei jedoch vor allem auf: Die 13-Jährige war augenscheinlich nicht angeschnallt. Als Princess sich vorbeugte, war zu erkennen, dass sie offenbar auf dem Anschnallgurt saß. "Bei [Katie] sind die Kleinen oft nicht angeschnallt. Das machen verantwortungsbewusste, liebende Eltern nicht", lautete nur einer von vielen erbosten Kommentaren.

Katie selbst hat sich zu diesem erneuten Shitstorm bisher noch nicht geäußert. Das Model hatte allerdings erst vor wenigen Wochen mit einem ähnlichen Vorfall für Aufsehen gesorgt: Anfang März wurde Katie ebenfalls im Auto abgelichtet. Damals saß ihr Sohn Jett (7) einfach auf ihrem Schoß, anstatt angeschnallt im Kindersitz.

Princess Tiaamii Andre, Tochter von Katie Price und Peter Andre
Instagram / officialprincess_andre
Princess Tiaamii Andre, Tochter von Katie Price und Peter Andre
Katie Price und Tochter Princess
Instagram / katieprice
Katie Price und Tochter Princess
Katie Price mit ihrem Sohn Jett Riviera Hayler
Instagram / officialkatieprice
Katie Price mit ihrem Sohn Jett Riviera Hayler
Glaubt ihr, Katie wird sich zu der ganzen Sache äußern?121 Stimmen
32
Ja, da bin ich mir sicher.
89
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de