Was ist dieses Jahr nur bei Germany's next Topmodel los? In der aktuellen Folge der beliebten Model-Castingshow entschied sich Romy Wolf dazu, ihre Koffer zu packen. In der Sendung gehe es ihr einfach nicht gut und das schlage ihr auch auf die Psyche. Doch sie ist nicht die Einzige, die in dieser Staffel freiwillig das Handtuch wirft: Vor ihr traten bereits fünf andere Kandidatinnen aus eigenen Stücken die Heimreise an. Die Zuschauer sind über diese Model-Flucht entsetzt.

Auf Twitter zeigt sich das TV-Publikum schockiert darüber, wie viele Nachwuchsmodels freiwillig aussteigen. "Heidi sieht doch, dass in dieser Staffel irgendwas falsch läuft? Jede will nach Hause", stellt eine Userin fest. Eine andere sei sich sicher, dass am Ende die Siegerin nicht mehr gewählt werden muss, da bis dahin sowieso nur noch eine übrig bleiben wird. "Es ist schon bitter, dass diese Staffel so viele freiwillig gehen", findet die Mehrheit der User.

Ein anderer Internetnutzer fragt sich, wozu die Mädels überhaupt in die Show gegangen sind, wenn sie gar nicht die Intention haben, bis zum Ende zu bleiben. "Ich wäre so angepisst, wenn alle Kandidatinnen heimfahren würden. Ja wofür bewerbt ihr euch dann?" Andere Fans des Formats seien gespannt, welches Mädchen als nächstes freiwillig geht.

Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / romy_wolf_
Romy Wolf, GNTM-Kandidatin 2021
Linda Braunberger, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / lindavoilet
Linda Braunberger, GNTM-Kandidatin 2021
GNTM-Kandidatin Jasmine
Instagram / jasmin.gntm2021.official
GNTM-Kandidatin Jasmine
Überrascht es euch auch, dass so viele Mädels freiwillig gehen?1026 Stimmen
580
Ja, das kann ich gar nicht nachvollziehen!
446
Nee, ich kann das sehr gut verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de