Alfonso Ribeiro (49) wird nicht noch einmal in seine Der Prinz von Bel-Air-Kultrolle Carlton Banks schlüpfen. Vor wenigen Monaten kündigte Will Smith (52) an, dass es ein Reboot der 90er-Serie geben wird. Dieses Mal soll die Geschichte von dem Jungen aus Philadelphia, der zu seinen reichen Verwandten nach Bel-Air geschickt wird, aber nicht als Sitcom, sondern als Dramaserie umgesetzt werden. Allzu viel Ähnlichkeit zu der Ursprungsserie dürfte die neue Show also nicht haben. Auch auf einen Gastauftritt von Alfonso werden die Fans wohl verzichten müssen.

Das schloss der 49-Jährige in einem Interview mit HollywoodLife nun nämlich aus. Er wird weder als Carlton noch in einer anderen Rolle in der Neuauflage zu sehen sein. Auch die anderen Stars von damals werden offenbar nicht noch einmal mitmischen. "Es ist eine komplett andere Show, bei der keiner von uns wirklich involviert ist", erklärte Alfonso. Dass er in dem Reboot nicht auftauchen wird, scheint ihn aber nicht zu stören. Ganz im Gegenteil: Er ist sogar schon richtig aufgeregt, die neue Dramaversion der Kultserie zu sehen: "Ich liebe die Idee, dass es eine ganz neue Show wird, anstatt eines typischen Reboots, bei dem man einfach versucht, etwas Altes aufzuwärmen."

Viel ist über die neue "Der Prinz von Bel-Air"-Serie, die von Will Smith produziert wird, noch nicht bekannt. Das Projekt soll "Bel-Air" heißen und auf dem Streamingdienst Peacock laufen. Alfonso ist sich aber schon jetzt sicher, dass "Bel-Air" ein Erfolg wird: "Alles, was Will anfasst, wird normalerweise ziemlich gut."

Der Cast von "Der Prinz von Bel-Air"
Rex Features / Rex Features / ActionPress
Der Cast von "Der Prinz von Bel-Air"
Alfonso Ribeiro bei der Premiere von "Gemini Man"
Getty Images
Alfonso Ribeiro bei der Premiere von "Gemini Man"
Will Smith und Alfonso Ribeiro
Getty Images
Will Smith und Alfonso Ribeiro
Was sagt ihr dazu, dass Alfonso nicht in dem "Prinz von Bel-Air"-Reboot zu sehen sein wird?221 Stimmen
195
Das ist schade, über den einen oder anderen Gastauftritt hätte ich mich gefreut.
26
Das ist mir egal, ich freue mich trotzdem auf das Reboot.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de