Die Familienähnlichkeit lässt sich nicht abstreiten! Für Tanja Szewczenkos (43) Tochter Jona geht gerade ein großer Traum in Erfüllung. Die Zehnjährige macht seit dem 9. April das Parkett von Let's Dance – Kids unsicher. Den ersten Auftritt hat sie bereits mit Bravour gemeistert – neben ihren Tanz-Skills sorgte jedoch noch ein bestimmtes Detail für Aufsehen: Jona ist ihrer berühmten Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten!

In der ersten Folge von "Let's Dance – Kids" wurden die Mini-Tänzer in Einspielern den Zuschauern kurz vorgestellt. Als Jona an der Reihe war, musste man schon fast zweimal hinschauen. Die Ähnlichkeit zu Tanja ist verblüffend. Blonde Haare, blaue Augen und fast exakt dasselbe Lächeln – hier wird auf den ersten Blick klar: Die beiden müssen einfach Mutter und Tochter sein. Aber Jona hat nicht nur ihr Aussehen von der ehemaligen Alles was zählt-Darstellerin geerbt.

Das 1,29 Meter große Mädchen rockte mit seinem gleichaltrigen Tanzpartner Tizio Tiago Domingues da Silva die Bühne und bekam sage und schreibe schon in der ersten Show 27 Punkte von der Jury. Eigentlich kein Wunder, dass Jona Rhythmus im Blut hat. Schließlich waren ihre Eltern erfolgreiche Eiskunstläufer. Außerdem hatte sich Tanja selbst schon aufs Let's Dance-Parkett gewagt. Sie hatte 2014 an der siebten Staffel teilgenommen und mit Willi Gabalier (39) sogar den zweiten Platz belegt.

Alle Episoden von "Let's Dance – Kids" bei TVNOW.

Tizio und Jona bei "Let's Dance – Kids"
TVNOW / Frank Hempel
Tizio und Jona bei "Let's Dance – Kids"
Tanja Szewczenko und ihre Tochter Jona
Instagram / tanjaszewczenko
Tanja Szewczenko und ihre Tochter Jona
Tanja Szewczenko und Willi Gabalier bei "Let's Dance" 2014
Getty Images
Tanja Szewczenko und Willi Gabalier bei "Let's Dance" 2014
Findet ihr, dass sich die beiden ähnlich sehen?192 Stimmen
171
Ja, und wie! Das ist echt verblüffend...
21
Nein, gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de