Trotz strenger Reiseregelungen wird Prinz Harry (36) an der Beerdigung seines Großvaters teilnehmen können. Am vergangenen Freitag wurde in einem offiziellen Statement des britischen Königshauses die traurige Nachricht von Prinz Philips (✝99) Tod bekannt gegeben. Der Ehemann von Queen Elizabeth II. (94) wird am kommenden Samstag beerdigt. Auch sein Enkel ist aus seiner Wahlheimat Amerika auf die Insel gereist, um ihm die letzte Ehre zu erweisen. Doch wie ist es möglich, dass Harry der Zeremonie beiwohnen kann? Immerhin ist die gesetzlich vorgeschriebene Quarantäne bis dahin noch nicht ganz verstrichen.

Am Sonntagnachmittag ist der Mann von Herzogin Meghan (39) in London gelandet – und musste sich laut Pandemie-Regelungen des Vereinigten Königreiches sofort in eine Isolation begeben, die eigentlich zehn Tage andauern müsste. Demnach dürfte er seinen für die Quarantäne gewählten Aufenthaltsort am Samstag noch nicht verlassen. Für einen Trauerfall im engsten Familien- und Freundeskreis gelten allerdings besondere Vorschriften. Laut Hello! ist in den offiziellen Richtlinien der Regierung festgelegt: "Es ist möglich, die Selbstisolation unter bestimmten Umständen zu verlassen. Das schließt die Teilnahme an einer Beerdigung eines engen Familienmitglieds ein [...]."

Trotz der besonderen Umstände muss sich der 36-Jährige weiterhin an bestimmte Regeln halten. Social Distancing, mehrere Tests vor der Einreise und während der Quarantänezeit sind Pflicht für den Familienvater. Er ist zudem verpflichtet, seinen Aufenthaltsort während der Isolation anzugeben.

Queen Elizabeth und Prinz Philip, 2016
Getty Images
Queen Elizabeth und Prinz Philip, 2016
Prinz Philip im Juli 2007 in Windsor
Getty Images
Prinz Philip im Juli 2007 in Windsor
Prinz Harry und Prinz Philip bei der Rugby-Weltmeisterschaft, 2015
Getty Images
Prinz Harry und Prinz Philip bei der Rugby-Weltmeisterschaft, 2015
Wusstet ihr, dass für Trauerfälle besondere Regeln festgelegt wurden?939 Stimmen
704
Ja, das ist auch sinnvoll!
235
Nee, ich dachte, es könnte jetzt schwierig für Harry werden, an der Beerdigung teilzunehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de