Problemzone oder Wohlfühlbereich? Georgina Fleur (31) lebt aktuell in Dubai und versorgt ihre Follower von dort aus mit Storys rund um ihr Luxusleben. Doch auch auf die Schattenseiten lässt die ehemalige Sommerhaus der Stars-Teilnehmerin ihre Fans blicken: Jetzt verriet die quirlige Rothaarige, dass sie sei vergangenem Sommer stolze zehn Kilo zugenommen habe. Prompt ließ sie ihre Fangemeinde abstimmen, ob die Extrapfunde zu viel seien – und die kam zu einem eindeutigen Ergebnis!

Die große Umfrage startete die On-Off-Flamme von Kubilay Özdemir in ihrer Instagram-Story: "Was ist besser? Minus zehn Kilo oder plus zehn Kilo?", lautete die simple Frage, die Georgina zusammen mit einem Gym-Pic von sich in den Raum stellte. Die Reaktion kam nahezu einstimmig: 90 Prozent der Voter waren der Meinung, ihr Idol habe durch die Gewichtszunahme an Sex-Appeal gewonnen. Das ist doch sicherlich Balsam für die geschundene Influencerinnen-Seele.

Doch vielleicht dachte der eine oder andere Follower bei seiner Stimmabgabe auch gar nicht nur an die Optik: Denn seit geraumer Zeit kursieren immer wieder hartnäckige Babygerüchte um die 31-Jährige. In dieser Hinsicht wären die Kilos natürlich schnell erklärt und umso willkommener.

Georgina Fleur, Reality-TV-Star
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, Reality-TV-Star
Georgina und Kubi auf dem Weg ins Sommerhaus
TVNOW
Georgina und Kubi auf dem Weg ins Sommerhaus
Georgina Fleur in Dubai
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur in Dubai
Stimmt ihr dem Voting in Georginas Story zu?251 Stimmen
192
Oh ja, sie sieht wirklich toll aus!
59
Nein, ich kann mich da nicht so ganz anschließen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de