Priyanka Chopra (38) mag es offenbar gar nicht, von ihrem Mann Nick Jonas (28) getrennt zu sein. Aktuell steht die Schauspielerin in London für ein bisher noch geheimes Projekt vor der Kamera. Bis vor Kurzem leistete der "Quantico-"Darstellerin auch ihr Gatte in der englischen Metropole Gesellschaft – doch so wie es aussieht, musste der Sänger nun zurück in seine US-amerikanische Heimat fliegen. Und die hübsche Brünette vermisst ihren Schatz schon jetzt ganz schrecklich.

Das zeigt sie jetzt mit einem Post auf ihrem Instagram-Account unmissverständlich. Dort teilte sie ein romantisches Foto von sich und Nick, wie sie in einem Garten stehen und sich gegenseitig anschmachten. "Ich vermisse dich so sehr, mein Liebling", schreibt der "Der weiße Tiger"-Star zu dem Turtel-Schnappschuss und bezeichnet diese Momentaufnahme weiter als "Ort, an dem die Zeit stillsteht".

Aber warum mussten Nick und Priyanka sich eigentlich verabschieden? Der "Spaceman"-Interpret musste zurück in die USA reisen, weil die Dreharbeiten für die US-Version von The Voice weitergingen, in der er als Coach dabei ist – das wird aus seinen Instagram-Storys der vergangenen Tage ersichtlich.

Priyanka Chopra und Nick Jonas
Getty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas
Priyanka Chopra, Schauspielerin
Getty Images
Priyanka Chopra, Schauspielerin
Priyanka Chopra und Nick Jonas, 2019
Getty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas, 2019
Wie findet ihr Priyankas Liebeserklärung?82 Stimmen
70
So romantisch!
12
Na ja, schon ziemlich kitschig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de