Ashley Cain (30) ist in tiefer Trauer. Der Ex-Profifußballer musste am vergangenen Samstag für immer Abschied von seiner acht Monate alten Tochter Azaylia Diamond nehmen: Sie hatte seit ihrer Geburt gegen eine aggressive Form der Leukämie gekämpft. Da kaum eine der Behandlungsmöglichkeiten Erfolg zeigte, gaben die Ärzte der Kleinen zuletzt nicht mehr lange zu leben. Im Netz teilt Ashley nun einen rührenden Beitrag, in dem er sich an Azaylia erinnert.

Auf Instagram veröffentlichte der ehemalige Ex on the Beach-Kandidat ein Foto, auf dem er die Hand seiner verstorbenen Tochter hält. "Mein Herz ist zerschmettert. Du hast meinem Leben einen Sinn gegeben, meinem Gesicht ein Lächeln, mein Herz mit Liebe erfüllt und meine Seele mit Stolz", schrieb der 30-Jährige. Er könne seine Trauer und seinen Schmerz kaum in Worte fassen – er vermisse seine Tochter jetzt schon so sehr. "Ich weiß nicht, warum du mir weggenommen wurdest. Mein Herz schmerzt in deiner Abwesenheit", führte Ashley weiter aus.

Für ihn und seine Partnerin Safiyya Vorajee (33) werde Azaylia aber immer weiterleben. "Ich fühle mich gesegnet, geehrt und privilegiert, dein Vater zu sein. Ich würde immer wieder durch all diese Schmerzen gehen, weil das, was du mir in den acht Monaten gegeben hast, für die Ewigkeit mit mir leben wird", fasste der Brite zusammen. Azaylia habe ihn zu der Person gemacht, die er immer sein wollte.

Ashley und Azaylia Cain
Instagram / mrashleycain
Ashley und Azaylia Cain
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia im Januar 2021
Instagram / mrashleycain
Ashley Cain und seine Tochter Azaylia im Januar 2021
Safiyya Vorajee und Ashley Cain mit ihrer Tochter Azaylia
Instagram / mrashleycain
Safiyya Vorajee und Ashley Cain mit ihrer Tochter Azaylia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de