Prinz William (38), Herzogin Kate (39) und ihre Kinder gönnen sich eine Erholungspause. Am 9. April wurde Prinz Philip (✝99) im kleinen Rahmen beerdigt. Bei der Trauerfeier trafen auch William und Prinz Harry (36) wieder aufeinander. Angeblich soll Kate entschieden dabei mitgewirkt haben, dass die Brüder anschließend wieder aufeinander zu gegangen sind. Nach dem dadurch aufgekommenen öffentlichen Trubel versucht die Familie nun offenbar, langsam zur Normalität zurückzukehren. William, Kate und die Kinder wurden bei einem gemeinsamen Familienausflug gesichtet!

Wie Hello! berichtet, verbrachten William, Kate und ihr Nachwuchs Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (3) jetzt ein bisschen Quality Time miteinander. Die royale Rasselbande wurde am vergangenen Sonntag in Norfolk beim Spielen auf einem Spielplatz auf dem Anwesen der Queen (95) gesehen. Dabei konnte sich die Familie auch über strahlenden Sonnenschein freuen.

Der Spielplatz, auf dem sie den Tag verbrachten, wurde dem Newsportal zufolge kürzlich einer großen Umgestaltung unterzogen. Nach dem Motto "Zurück zur Natur" verfügt der Spielbereich nun eine Tellerschaukel, ein Tipi-Zelt, eine Rutsche und ein Baumhaus. Der Platz soll nach den Überzeugungen von Kate entworfen worden sein, die sich für ein stärkeres Naturerleben von Kindern einsetzt.

Die Queen und Prinz Philip mit ihren Urenkeln
Instagram / theroyalfamily
Die Queen und Prinz Philip mit ihren Urenkeln
Prinz William, Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte, 2016
Getty Images
Prinz William, Prinz George, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte, 2016
Die britischen Royals Herzogin Kate und Prinz William im April 2011 in London
Getty Images
Die britischen Royals Herzogin Kate und Prinz William im April 2011 in London
Wusstet ihr, dass Kate eine große Naturfreundin ist?662 Stimmen
612
Ja, das habe ich schon gehört.
50
Nein, diese Info war mir bisher nicht bekannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de