Hat es etwa doch noch gefunkt? Matin Looden und Angie Teubner suchten bei 5 Senses for Love nach der großen Liebe. Während er bei der brünetten Maria Berenhardt vergeblich sein Glück versuchte, wurde sie vom Studenten Marvin Osei nach einem Gespräch eiskalt abserviert. Doch die gemeinsame Pleite scheint die beiden zusammengeschweißt zu haben: Wie Promiflash von einem Insider erfuhr, haben Matin und Angie sich abseits der Kameras nämlich heimlich wiedergesehen!

Die Quelle sprach im Promiflash-Interview sogar von Liebe auf den ersten Blick, von der die beiden Kandidaten gleich nach Ende der Dreharbeiten befallen worden seien: "Es wurde ganz schnell eine Beziehung draus und die Familie war auch im Spiel!" Demnach habe Matin in der Blitz-Partnerschaft sogar schon Angies Tochter kennengelernt. Mittlerweile seien die beiden jedoch kein Paar mehr, hieß es weiter: "Sie sprachen von Liebe, doch nach ein paar Streitigkeiten ist es nach wenigen Wochen wieder zu Ende gegangen."

Was bleibe, seien viele Vorwürfe und anscheinend auch ein dauerhaftes Souvenir: Denn Angie habe sich für ihren Matin kurz vor der Trennung sogar noch ein Tattoo stechen lassen! Es bleibt abzuwarten, ob die beiden noch einmal zueinanderfinden werden.

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Matin Looden, "5 Senses for Love"-Kandidat
Sat.1
Matin Looden, "5 Senses for Love"-Kandidat
"5 Senses for Love"-Kandidatin Angie
Sat.1 / Benedikt Müller
"5 Senses for Love"-Kandidatin Angie
Die "5 Senses for Love"-Singlemänner
5 Senses for Love – Heirate dein Blind Date, Sat.1
Die "5 Senses for Love"-Singlemänner
Hättet ihr gedacht, dass es bei Matin und Angie funken könnte?312 Stimmen
28
Ja, ich habe da was gespürt...
284
Nein, das hätte ich niemals gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de