Ist das Liebes-Aus mit Jennifer Lopez (51) für Alex Rodriguez (45) nicht endgültig? Mitte April wurde bekannt, dass die Sängerin und der ehemalige Profibaseballer nach über vier Jahren Beziehung getrennte Wege gehen. Zuvor hatte es zwischen den beiden ganz schön gekriselt – damals hieß es, das Paar wolle an seinen Problemen arbeiten. Doch das hat offenbar nicht geklappt. Alex soll aber trotzdem noch an die Beziehung mit J.Lo glauben!

Ein Insider erklärte nun gegenüber US Weekly: "A-Rod wird seine und J.Los Beziehung nicht aufgeben. Er ist bereit, alles zu tun, damit es funktioniert." Dass der Sportler für seine Liebe kämpfen will, hatte er selbst sogar schon vor ein paar Wochen deutlich gemacht. Damals befand sich das Paar bereits in einer Krise. Doch um die Beziehung zu retten, war der 45-Jährige seiner Auserwählten sogar von den USA bis in die Dominikanische Republik hinterhergereist.

Gibt es also Chancen auf ein Liebescomeback? Am vergangenen Freitag sollen J.Lo und A-Rod zumindest bei einem gemeinsamen Dinner in einem Hotel in Los Angeles beobachtet worden sein. Wie ein anonymer Tippgeber gegenüber People mitteilte, habe es sich dabei aber nicht um ein romantisches Date gehandelt: "Jennifer und Alex finden heraus, wie sie getrennt sein und trotzdem Freunde bleiben können."

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez  bei der Vanity Fair Oscar-Party 2019
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Vanity Fair Oscar-Party 2019
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Mai 2018 in New York City
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Mai 2018 in New York City
Glaubt ihr, dass es bei den beiden ein Liebescomeback geben wird?202 Stimmen
92
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
110
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de