Für Little Mix ist es der Beginn einer neuen Ära: Nach dem Ausstieg von Jesy Nelson (29) veröffentlichten Perrie Edwards (27), Leigh-Anne Pinnock (29) und Jade Thirlwall (28) nun mit "Confetti" ihren ersten Song als Trio. Die ehemals Vierte im Bunde hatte die britische Girlband vor mehreren Monaten hinter sich gelassen, denn der psychische Druck auf die Sängerin sei zu groß gewesen. Ihre einstigen Bandkolleginnen bedauern diese Entscheidung und hätten den Exit gerne verhindert.

Zu dritt waren die verbleibenden "Little Mix"-Mitglieder bei Capital Radio zu Gast. Dabei kamen sie auch auf die fehlende Sängerin zu sprechen und erklärten offen, dass sie Jesy ja nicht hätten zwingen können, zu bleiben. "Es war sehr traurig, aber wenn jemand nicht mit dem Herzen dabei ist...", gab sich Jade wehmütig, als der Moderator Roman Kemp nach ihren Gedanken zur Entscheidung der 29-Jährigen fragte.

Anstatt mit "Little Mix" will Jesy nun als Solokünstlerin durchstarten und hat dafür auch sogar schon ihren ersten Vertrag unterschrieben. Als Roman Kemp wissen wollte, ob ihre ehemaligen Bandmitglieder die Werke der Sängerin schon gehört hätten, mussten diese jedoch verneinen. "Nein, haben wir nicht", erklärte Leigh-Anne.

Girlband Little Mix im Februar 2019
Getty Images
Girlband Little Mix im Februar 2019
Leigh-Anne Pinnock, Perrie Edwards und Jade Thirlwall
Instagram / littlemix
Leigh-Anne Pinnock, Perrie Edwards und Jade Thirlwall
Jesy Nelson, Ex-"Little Mix"-Mitglied
Instagram / jesynelson
Jesy Nelson, Ex-"Little Mix"-Mitglied
Wie denkt ihr über Jesys Ausstieg?233 Stimmen
149
Ich glaube, Little Mix ist auch als Trio super!
84
Es ist total schade, dass Jesy gegangen ist...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de