Niedliche Aufnahmen aus dem Hause Kitt-Carter! Vor wenigen Wochen sind das Backstreet Boys-Mitglied Nick Carter (41) und seine Ehefrau Lauren Kitt zum dritten Mal Eltern geworden. Bei der Geburt ihres Nachwuchses kam es zunächst zu einigen Komplikationen, doch inzwischen ist die Familie wieder gesund zu Hause angekommen. Vor Kurzem gab es dort dann auch gleich die erste Premiere für das kleine Mädchen. Nicks Drittgeborene hatte jetzt ihr erstes Fotoshooting!

Wie Nick per Twitter bekannt gab, ließ er seine Fans mittels des Strea­ming­por­tals Twitch an dem Neugeborenen-Fotoshooting teilhaben. Das heimische Wohnzimmer wurde in ein kleines Studio umfunktioniert, in dem die Familie Bilder mit Sohn Odin (5), Töchterchen Saoirse Reign (1) und dem neuesten Mitglied der Rasselbande aufnahm. In dem Stream, der die Abläufe hinter den Kulissen festhielt, erzählte Nick zudem, dass die Bildrechte exklusiv an ein noch nicht näher benanntes Magazin gehen würden. Danach würde die offizielle Vorstellung des Babys stattfinden – vielleicht verraten die frischgebackenen Eltern in diesem Rahmen dann auch den Namen ihres Mädchens.

Kurze Zeit später postete der 41-Jährige ein Foto des Shootings auf seinem Instagram-Account. In der Bildunterschrift bedankte sich Nick für die unvergesslichen Bilder bei Fotografin Lori Dorman, mit der die Familie bereits zum dritten Mal zusammenarbeitet. Unter dem Post des Sängers sammelten sich im Anschluss durchweg positive Kommentare und Glückwünsche der Fans für den Familienzuwachs.

Nick Carter und seine Tochter Saoirse
Instagram / backstreetboys
Nick Carter und seine Tochter Saoirse
Nick Carter, Musiker
Instagram / nickcarter
Nick Carter, Musiker
Lauren Kitt und Nick Carter mit ihren Kindern Odin Reign und Saoirse Reign, April 2021
Instagram / nickcarter
Lauren Kitt und Nick Carter mit ihren Kindern Odin Reign und Saoirse Reign, April 2021
Wie findet ihr den Einblick hinter die Kulissen des Fotoshootings?103 Stimmen
80
Ich finde es toll, dass Nick seine Fans in dieser Weise an seinem Leben teilhaben lässt.
23
Ich denke, sie hätten das lieber unter sich abhalten sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de