Für Marvin Osei war direkt alles klar! Der ehemalige Bachelorette-Teilnehmer versucht erneut, bei einer Flirtshow seine große Liebe zu finden. Yma Louisa hat er bei 5 Senses for Love zunächst aber nie gesehen – nur gehört, gefühlt, geschmeckt und gerochen. Trotzdem hat er ihr in einer der vergangenen Folgen einen Heiratsantrag gemacht. Im Gespräch mit Promiflash verriet er: Darum kam es so schnell zur Frage aller Fragen.

Die Turteltauben sind sich in den vergangenen Tagen schon ziemlich nahegekommen und haben beim Fummeln und Knutschen ausgiebig getestet, ob rein körperlich die Chemie stimmt – dass Marvin aber so schnell um die Hand seiner Auserwählten anhält, haben viele Fans nicht kommen sehen. Für den Studenten habe es allerdings nie Zweifel gegeben: "Ich habe Yma einen Antrag gemacht, weil ich von unserem ersten Gespräch an gefühlt habe, dass sie die Frau ist, die am besten in mein Leben passt." Den Moment, in dem sie "Ja" gesagt hatte, habe Marvin total genossen. "Ich lebe ein selbstbestimmtes Leben und sie auch. Das heißt, sie hat Verständnis für meine Einstellung zum Leben", schwärmte er weiter.

Auch das OnlyFans-Model war sich seiner Sache offenbar ziemlich sicher – hätte unter anderen Umständen aber nicht direkt auf eine Verlobung gepocht. "Im 'echten' Leben hätte ich mir auf jeden Fall länger Zeit gelassen, aber ich war so neugierig auf ihn und das Experiment", erzählte Yma im Promiflash-Interview.

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

"5 Senses for Love"-Kandidat Marvin
Instagram / marvinosei_____
"5 Senses for Love"-Kandidat Marvin
Marvin und Yma in Folge zwei von "5 Senses for Love"
© SAT.1
Marvin und Yma in Folge zwei von "5 Senses for Love"
"5 Senses for Love"-Kandidatin Yma
Instagram / yma.louisa
"5 Senses for Love"-Kandidatin Yma
Hättet ihr gedacht, dass sich Marvin von Anfang an so sicher war?115 Stimmen
55
Ja, das hat man gemerkt.
60
Nö, ich habe mit mehr Zweifeln gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de