Sie haben Großes vor! Im vergangenen Jahr war es endlich so weit: Maren (29) und Tobias Wolf konnten kurz nach der Geburt ihres ersten Sohnes ihr Eigenheim beziehen. Das Haus ist mittlerweile fast komplett eingerichtet, und die YouTuber scheinen sich in ihrer neuen Bleibe total wohlzufühlen. Entspannt die Füße hochlegen kommt für die zwei aber nicht infrage, denn sie haben sich auch gleich noch das Nachbargrundstück gesichert. Was sie damit vorhaben, verrieten die Netz-Stars nun Promiflash.

Eigentlich spielte das Paar mit dem Gedanken, dort einen Pool, ein kleines Gästehaus und eventuell einen Bungalow für Marens Mutter zu bauen – doch offenbar haben sich die Pläne noch etwas geändert. "Wir haben ja das Grundstück gekauft, da wird jetzt bald ein bisschen was passieren. Da haben wir auch doch noch mal einiges umgeworfen und hin und her geplant", erzählte Maren im Interview mit Promiflash. Die Wolfs wollen sich noch etwas vergrößern – wie genau das aussieht, behalten sie an dieser Stelle jedoch für sich.

In einem YouTube-Video gaben die zwei bereits preis, warum sie sich dazu entschieden haben, das Grundstück zu kaufen. Direkt nebenan sollte eigentlich noch eine Doppelhaushälfte entstehen, doch davon waren Maren und Tobi nicht so begeistert. "Wir hatten von Anfang an gesagt, dass wir daran Interesse haben, weil wir natürlich so nah niemanden an uns wohnen haben wollten", verrieten die Rheinländer.

Tobias und Maren Wolf im Oktober 2018 in Berlin
Getty Images
Tobias und Maren Wolf im Oktober 2018 in Berlin
Maren Wolf mit ihrem Mann Tobi und Sohn Lyan
Instagram / marenwolf
Maren Wolf mit ihrem Mann Tobi und Sohn Lyan
Tobias und Maren Wolf
Instagram / marenwolf
Tobias und Maren Wolf
Seid ihr auf Maren und Tobis Pläne gespannt?497 Stimmen
334
Und wie – ich habe schon den ersten Hausbau begeistert verfolgt.
163
Nee, Hausbau und Co. sind nicht so meine Themen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de