Wie gehen Lola Weippert (25) und Christian Polanc (42) mit ihrer Let's Dance-Niederlage um? Für die Moderatorin und ihren Tanzpartner geht der Traum vom Titel "Dancing Star 2021" nicht mehr in Erfüllung: Sie erhielten in der vergangenen Folge der Tanzshow von der Jury die wenigsten Punkte und konnten sich auch nicht über die Anrufe der Zuschauer retten: Lola und Christian mussten die Sendung verlassen. Wie haben sie diese Entscheidung verkraftet?

In der Sendung des Komikers Chris Tall (30) "Darf er das Live" erklärte Lola: "Das war schon ein bisschen traurig." Trotzdem hatte sie ein strahlendes Lächeln im Gesicht – von einer Träne fehlte jede Spur. Im Großen und Ganzen gehe es ihr schließlich gut. Die Temptation Island-Showasterin drückt nun ganz fest ihren Mitstreitern die Daumen: "Ich freue mich für alle, dass sie weitertanzen dürfen."

Auch Christian scheint das Show-Aus recht gut zu verkraften. Der Profitänzer behält die vergangenen zehn Wochen mit Lola in guter Erinnerung. "Es war super. Ich habe sie mir ausgewählt aus dem Grund, dass ich wusste, es wird eine super Zeit", schwärmte der 42-Jährige.

Lola Weippert und Christian Polanc im Mai 2021 in Köln
Getty Images
Lola Weippert und Christian Polanc im Mai 2021 in Köln
Lola Weippert und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2021
Getty Images
Lola Weippert und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2021
Christian Polanc und Lola Weippert beim "Let's Dance"-Discofox-Marathon
Getty Images
Christian Polanc und Lola Weippert beim "Let's Dance"-Discofox-Marathon
Hättet ihr gedacht, dass Lola und Christian so entspannt auf ihr Show-Aus reagieren?771 Stimmen
525
Ja, das war mir schon klar.
246
Nein, das überrascht mich schon sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de