No Angels-Nostalgiealarm! Viele dürften bei den Titeln "Daylight in your Eyes" und "All Cried Out" direkt an die Hits fünf ganz bestimmter Frauen denken, die wohl in unzähligen Kinderzimmern ab den 2000er-Jahren hoch und runter gespielt wurden. Zwischenzeitlich waren die einstigen Teenie-Idole jedoch von der Bildfläche verschwunden – bis vor Kurzem! Nicht nur mit einer neuen Version ihrer Debütsingle starten vier der No Angels jetzt wieder so richtig durch. Bandmitglied Lucy Diakovska (45) verrät Promiflash nämlich, dass es bald noch mehr von ihnen zu hören geben wird!

Momentan coacht die Sängerin mit den roten Locken noch die ESC-Hoffnung ihres Heimatlandes Bulgarien, möchte jedoch bald wieder nach Deutschland zurückkehren. Das hat einen bestimmten Grund. "Am 4. Juni kommt unser 20. Album raus – unser Jubiläumsalbum!", freut sich die 45-Jährige und verrät im Interview mit Promiflash: "Am 16. Mai beginnen wir, daran zu arbeiten." Grund zur Freude für alle No-Angels-Fans. Bald dürfen diese die alten Songs im neuen Gewand hören!

Bis vor einem Jahr hätten sich die Girls gar nicht vorstellen können, wieder zusammen etwas auf die Beine zu stellen, doch unverhofft kommt oft! "Gerade jetzt wird diese Nostalgie, die wir durch unser Comeback versprühen, gebraucht", findet Lucy und fügt an "Die Menschen sehnen sich nach anderen Zeiten – gerade nachdem, was wir alle gerade erleben." Zu ihren Bandkolleginnen hat die Sängerin noch immer eine ganz besondere Beziehung. "Alles zieht uns zueinander", beschreibt sie das innige Verhältnis, das sie bis heute zu Sandy (40) und Co. pflegt!

Die No Angels beim Eurovision Song Contest 2008
Getty Images
Die No Angels beim Eurovision Song Contest 2008
Die No Angels, 2021
Instagram / noangelsofficial
Die No Angels, 2021
Die No Angels 2009 in Berlin
Getty Images
Die No Angels 2009 in Berlin
Wart ihr schon früher Fans von den No Angels?577 Stimmen
512
Ja. Ich habe sie geliebt!
65
Nein. Ich fand andere Bands damals besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de