Die Gerüchteküche brodelt weiter. Anfang des Jahres machten Ashley Benson (31) und G-Eazy (31) offiziell, dass sie nach rund neun Monaten Beziehung zukünftig getrennte Wege gehen werden. Nur zwei Monate später gab es bereits die ersten Spekulationen darüber, dass sich zwischen der Pretty Little Liars-Darstellerin und dem Rapper erneut etwas anbahnen könnte. Die zwei wurden wieder zusammen gesichtet. Jetzt verdichten sich die Anzeichen für ein Liebes-Comeback: Ashley und G-Eazy verbrachten erneut Zeit zusammen.

Wie Just Jared berichtet, sollen die beiden am Montagabend in Los Angeles unterwegs gewesen sein. Der 31-Jährige und die Schauspielerin hätten sich demnach zum Essen mit Freunden verabredet und ein Lokal in West Hollywood besucht. Ob die zwei bei dem Dinner tatsächlich als wiedervereintes Pärchen aufgetaucht sind oder die Zusammenkunft lediglich aufgrund desselben Freundeskreises zustande kam, ist nicht bekannt. Weder Ashley noch der Musiker haben sich bisher dazu geäußert.

Aber hätte eine Liebes-Reunion überhaupt Zukunftschancen? Die Beziehung der einstigen Turteltauben soll vor allem daran gescheitert sein, dass sich G-Eazy nicht voll und ganz auf seine Freundin einlassen konnte. Der Rapper soll laut einem Insider ständig über andere Frauen geredet haben. "Ashley gefiel es nicht, wie er mit ihr umgegangen ist. Die Stimmung war weg und sie hat die Beziehung beendet", plauderte die Quelle gegenüber E! News aus.

Ashley Benson, Schauspielerin
Getty Images
Ashley Benson, Schauspielerin
G-Eazy im Januar 2020
Getty Images
G-Eazy im Januar 2020
Ashley Benson und G-Eazy, Juni 2020
MEGA
Ashley Benson und G-Eazy, Juni 2020
Glaubt ihr, dass zwischen den beiden wieder was läuft?54 Stimmen
35
Definitiv – das ist mehr als eindeutig.
19
Quatsch – die sind nur Freunde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de