Kann sich Jennifer Lopez (51) tatsächlich ein Liebes-Comeback vorstellen? Die Sängerin ist erst seit ein paar Wochen offiziell von ihrem Verlobten Alex Rodriguez (45) getrennt – und schon jetzt gibt es wieder Gerüchte um eine neue Romanze: Sie trifft sich verdächtig oft mit ihrem Ex Ben Affleck (48)! Angeblich sind die Hollywoodstars nur Freunde – doch laut Insidern steuern die beiden langsam aber sicher auf eine Reunion zu!

"Zwischen Ben und Jennifer ist alles sehr locker, aber es passiert", plaudert eine Quelle gegenüber HollywoodLife aus. Sie würden die Dinge gerade langsam angehen und sich dabei keinen Druck machen. "Alle dachten, es sei nur für die Medien, ist es aber nicht. Es ist echt", ist sich der Informant sicher – und weiß zudem: "Sie hat immer in Interviews gesagt, dass er der Eine ist, der ihr entwischt ist."

Einer würde sich über Bennifer 2.0 überhaupt nicht freuen: Alex! "A-Rod ist geschockt, dass J.Lo weitermacht. Er hat wirklich gedacht, sie könnten an ihrer Beziehung arbeiten und wieder zusammenfinden", zitierte E! News einen weiteren Insider. Es stimme den Baseballer "traurig", dass seine Ex-Verlobte die Nähe des Schauspielers suche.

Sängerin Jennifer Lopez bei einer Pressekonferenz, 2017
Getty Images
Sängerin Jennifer Lopez bei einer Pressekonferenz, 2017
Ben Affleck, 2019
Getty Images
Ben Affleck, 2019
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei den Golden Globes 2020
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei den Golden Globes 2020
Was denkt ihr – steuern die zwei auf Bennifer 2.0 zu?1564 Stimmen
1188
Ja, langsam ist es nicht mehr zu leugnen.
376
Nee, die ganzen Gerüchte sind haltlos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de