Es war wohl die krasseste Abfuhr bei 5 Senses for Love! Eigentlich hatte sich Mine schon mit ihrem Match Stefan vor dem Altar gesehen. Immerhin war er nach dem Level "Fühlen und Schmecken" hin und weg von ihr – und das, obwohl er doch eigentlich auf "schlankere Frauen" steht. Letztendlich wollte er ihr aber doch keinen Antrag machen. Glaubt Mine, dass er ein Problem mit ihrer Figur hatte? Promiflash hat nachgehakt.

"Ob es doch an meiner Größe und dem Gewicht lag, weiß ich nicht", erklärte die 37-Jährige auf Promiflash-Anfrage. Falls das der Fall sein sollte, hat sich Stefan ihrer Meinung nach beim falschen Format beworben. Schließlich sollte es bei "5 Senses for Love" eben nicht um die Optik gehen. Sie selbst habe sich voll und ganz auf das Experiment eingelassen: "Ich wollte mir diese Chance nicht entgehen lassen, mein Liebesglück auf besonderem Weg zu finden."

Dass Stefan am Ende nicht mit ihr verloben wollte, nimmt sie ihm nicht übel. "Wenn er beim Küssen nichts empfunden hat, dann ist das so", betonte sie. Aber im Vorfeld hat er ihr bei den Gesprächen noch "so große Töne" von sich gegeben. Das scheint sie rückblickend noch immer sehr zu ärgern.

"5 Senses for Love" immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn

Stefan und Mine, "5 Senses for Love"-Kandidaten
Sat.1
Stefan und Mine, "5 Senses for Love"-Kandidaten
"5 Senses for Love"-Kandidat Stefan Schmidt
SAT.1/Benedikt Müller
"5 Senses for Love"-Kandidat Stefan Schmidt
"5 Senses for Love"-Kandidatin Mine
© SAT.1
"5 Senses for Love"-Kandidatin Mine
Glaubt ihr, dass Mines Figur der Grund für die Abfuhr war?426 Stimmen
386
Ja, bestimmt!
40
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de