Gibt es wiederkehrende Situationen, die zu Streit führen? Auch wenn in der aktuellen Staffel der beliebten Castingshow Germany's next Topmodel von Model-Mama Heidi Klum (47) nur wenig gestritten wird, so flogen zwischen Linda Braunberger (20) und Soulin Omar doch ordentlich die Fetzen. Gegenüber Promiflash verrät die Ex-Kandidatin Theresia Fischer (29) nun, welche Situationen ihrer Meinung nach immer wieder zu Streit unter den Nachwuchsmodels führen.

“Ich habe schon häufig beobachtet, dass gerade Streitereien entstehen, wenn es so um Konsum geht", erklärt Theresia nachdenklich. Besonders wenn nur ein Teil der Gruppe etwas geschenkt bekomme, könne das bei einigen Neid auslösen, erläutert das Model. Im Gegensatz dazu verstünden andere Kandidatinnen die Habgier ihrer Mitstreiterinnen womöglich nicht, was wiederum zu dicker Luft führen würde. "Ja, das sind so Situationen, [...] die auf jeden Fall zu Konflikt führen”, berichtet die 29-Jährige.

Auch zu dem Thema, wie man sich im Vorhinein auf bevorstehenden Streit vorbereiten könnte, hat die Blondine einige Tipps. "Verhalte dich so, dass du dich abends auch noch selbst im Spiegel betrachten kannst. Das ist wirklich das Allerwichtigste!”, erklärt Theresia. Für sie ist es jedoch ebenso wichtig, nicht immer nur still zuzusehen, wenn sich andere Models streiten. “Ich glaube, da muss man für sich ein gesundes Mittelmaß finden”, meint die gebürtige Hamburgerin.

Theresia Fischer, Model
Instagram / theresiafischer
Theresia Fischer, Model
Theresia Fischer mit ihrem Partner Thomas beim "Germany's next Topmodel"-Finale 2019
Getty Images
Theresia Fischer mit ihrem Partner Thomas beim "Germany's next Topmodel"-Finale 2019
Theresia Fischer, Model
Getty Images
Theresia Fischer, Model
Versteht ihr, dass vor allem aus Neid unter den Models Streit entsteht?90 Stimmen
75
Ja, das kann ich gut nachvollziehen!
15
Nein, die sollten sich gegenseitig auch etwas gönnen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de