Sie hat genug von den Spekulationen: Xenia Prinzessin von Sachsen (34) hat sich offenbar vorgenommen, die Gerüchteküche rund um die Trennung von Chris Broy und der schwangeren Eva Benetatou (29) aufzuräumen. In letzter Zeit war immer wieder von einer Affäre zwischen Chris und Jenefer Riili die Rede – was jeder Menge Netz-Hate auslöste! Jetzt geht Xenia entschieden dazwischen: Der Gossip um die Liaison der beiden sei der allergrößte Quatsch!

Dass Jenefer jetzt als angebliche Ehebrecherin einen Shitstorm abbekommt, kann Xenia in ihrer Instagram-Story nicht nachvollziehen: "Leute, wenn sich zwei Menschen gut verstehen, heißt das nicht, dass sie etwas miteinander hatten! Und ich kann bestätigen, dass da nichts ist und auch nichts war!" die #CoupleChallenge-Gewinnerin hielt ihre Follower dazu an, sich nicht blindlings auf Gerüchte zu stürzen: "Wenn eine Person das sagt, weil sie verletzt ist, weil sie verlassen worden ist, dann müsst ihr da aber doch nicht draufspringen und auf einen Menschen draufhauen..."

Entfacht wurden die Liebesgerüchte kurz nach der überraschenden Trennung der werdenden Eltern Chris und Eva. Zuvor war der Personal Trainer gemeinsam mit Jenefer – und mit Xenia – in Thailand, um die Dreharbeiten für die zweite Kampf der Realitystars-Staffel zu absolvieren. Der zeitliche Zusammenhang hatte viele Beobachter auf diese Fährte gebracht.

Jenefer Riili, Influencerin
Instagram / jenefer_riili
Jenefer Riili, Influencerin
Xenia Prinzessin von Sachsen in der Dschungelshow
TVNOW / Stefan Gregorowius
Xenia Prinzessin von Sachsen in der Dschungelshow
Evanthia Benetatou und Chris Broy
Evris
Evanthia Benetatou und Chris Broy
Glaubt ihr, dass Xenia die Lage richtig einschätzt?845 Stimmen
441
Ja, sie war ja dabei und weiß deshalb, wovon sie spricht!
404
Nein, ich glaube weiterhin, dass zwischen Chris und Jenefer etwas läuft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de