Evanthia Benetatou (29) und Chris Broy (31) stecken in der Krise! Eigentlich hatte das Paar den Anschein gemacht, als könnte es kaum besser laufen. Die beiden erwarten ihr erstes gemeinsames Kind und auch die Hochzeitsglocken sollten demnächst läuten. Nur schweren Herzens hatte sich der werdende Vater für die Dreharbeiten für Kampf der Realitystars von seiner Verlobten losreißen können – doch ausgerechnet dort hat sich in dem Spediteur offenbar etwas verändert: Chris braucht räumliche Distanz und ist nun sogar aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen!

In ihrer Instagram-Story sprach die 29-Jährige nun sichtlich mitgenommen zu ihren Followern und brachte sie auf den Stand der Dinge zwischen ihr und dem Fitnesstrainer: "Nachdem Chris nach sechs Wochen vom Dreh zurückkam, hat sich leider emotional einiges bei ihm verändert und er braucht Zeit für sich", offenbarte die werdende Mutter. "Er braucht nun Abstand und möchte eine räumliche Trennung von mir haben", berichtete die Ex-Bachelor-Kandidatin. Mit dieser Entscheidung habe man ihr den Boden unter den Füßen weggerissen. "Einfach verletzend und enttäuschend, denn der Zeitpunkt könnte nicht falscher sein", beschrieb Eva.

Zwar weiß die Reality-TV-Bekanntheit nicht, wie es für sie und Chris nun als Paar weitergehen wird, doch eines stellte sie klar: Ihr Baby steht nun an erster Stelle, und für ihren Nachwuchs wollen die beiden Eltern auch gemeinsam da sein. "Chris freut sich auf seine bevorstehende Vaterrolle", versicherte Eva trotz allem.

Chris Broy und Eva Benetatou
Instagram / evanthiabenetatou
Chris Broy und Eva Benetatou
Evanthia Benetatou und Chris Broy
Evris
Evanthia Benetatou und Chris Broy
Evanthia Benetatou im März 2021
Instagram / evanthiabenetatou
Evanthia Benetatou im März 2021
Hättet ihr mit dieser Krise gerechnet?8287 Stimmen
6343
Nein, überhaupt nicht!
1944
Ja, das hab' ich kommen sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de