Kim Kardashian (40) hat sich überhaupt nichts anmerken lassen! Die TV-Bekanntheit gibt ihren Fans regelmäßig viele Updates aus ihrem Leben. Auf ihren Social-Media-Kanälen teilt die Beauty nicht nur sexy Fotos von sich in knapper Kleidung, sondern auch immer wieder Bilder mit ihren vier Kindern oder ihren Schwestern. In der Sendung Keeping up with the Kardashians bekommen Fans außerdem viele private Einblicke. Die finale Staffel der Realityshow läuft aktuell im amerikanischen TV, und ein neuer Trailer verrät jetzt: Ihr Sohn Saint West (5) hatte tatsächlich Corona!

In dem kurzen Clip zur nächsten Folge erzählt Kim am Telefon von dem Schock: "Sainty wurde gerade positiv auf Covid getestet". Die 40-Jährige zeigt sich sehr besorgt und fügt hinzu: "Und North sagt, dass sie sich auch krank fühlt". Im Confessional erklärt sie: "Ich versuche, niemanden verrückt zu machen, aber ich mache mir wirklich Sorgen." Saints Infektion wird mit dem neuen Trailer zum ersten Mal öffentlich.

Wie es dem Fünfjährigen erging und wann er genau erkrankte, ist noch unklar. Die Geschehnisse in der Sendung liegen jedoch normalerweise ein paar Monate zurück. Damit ist er nicht das einzige Familienmitglied, das betroffen war: Sein Vater Kanye West (43) und auch Kims Schwester Khloé (36) hatten sich ebenfalls mit dem Virus angesteckt. Heute scheint es ihnen allen jedoch wieder gut zu gehen.

Saint West im Mai 2021
Instagram / kimkardashian
Saint West im Mai 2021
Kim Kardashian und Saint West, 2021
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Saint West, 2021
Kim Kardashian und Saint West, 2021
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Saint West, 2021
Schaut ihr auch die letzte Staffel von KUWTK?269 Stimmen
89
Ja, das habe ich vor!
180
Ich verfolge die Sendung nicht so sehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de