Hofft Bill Gates (65) etwa auf ein Liebes-Comeback? Der Microsoft-Gründer gab vor ein paar Wochen bekannt: Er und seine Frau Melinda Gates (56) lassen sich nach 27 gemeinsamen Jahren scheiden. Doch ein neues Bild von dem milliardenschweren Geschäftsmann lässt nun vermuten, dass er anscheinend doch sehr an seiner Noch-Gattin hängt, denn: Auf dem Foto trägt das Technikgenie noch seinen Ehering am Finger!

Der Unternehmer hat am vergangenen Mittwoch an einer Konferenz der US-Handelskammer teilgenommen. Dabei machten ein paar Fotografen Aufnahmen von ihm, die nun TMZ vorliegen. Und auf diesen wirkt der Harvard-Absolvent noch wie ein glücklich verheirateter Mann – zumindest wenn man seinen linken Ringfinger genauer betrachtet. Dort glänzt nämlich weiterhin ein goldener Ring. Die große Frage ist: Warum trägt er das Schmuckstück noch? Immerhin schreitet die Scheidung weiter voran und der 65-Jährige überschrieb Melinda bereits Aktienanteile diverser Firmen als Abfindung.

Wie das Wall Street Journal berichtet, trat Bill ihr Wertpapiere im Wert von insgesamt 2,7 Milliarden Euro ab. So ist Melinda nun stolze Inhaberin von Firmenanteilen des Maschinenherstellers Deere & Co., eines Coca-Cola-Abfüllers, einer kanadischen Eisenbahngesellschaft, AutoNation Inc. und anderer Unternehmen.

Bill und Melinda Gates
Ron Sachs - CNP/Newscom/The Mega Agency
Bill und Melinda Gates
Bill Gates in Paris im April 2018
Getty Images
Bill Gates in Paris im April 2018
Melinda und Bill Gates bei einer Konferenz im Juli 2014
Getty Images
Melinda und Bill Gates bei einer Konferenz im Juli 2014
Was denkt ihr: Warum trägt Bill noch seinen Ehering?85 Stimmen
24
Er hofft bestimmt auf eine Versöhnung.
61
Vielleicht ist es einfach Gewohnheit und er hat vergessen, ihn abzulegen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de