Hat Prinz Harry (36) in seiner neuen Heimat schon prominente Freunde gefunden? Der königliche Rotschopf und seine Ehefrau Herzogin Meghan (39) leben seit gut einem Jahr in Kalifornien, genauer gesagt in der Küstenstadt Santa Barbara. In ihrer Nachbarschaft wohnt auch so mancher Hollwood-Star, darunter Orlando Bloom (44). Ob die beiden berühmten Männer in den vergangenen Monaten wohl schon echte Kumpels geworden sind?

Das verriet Harry jetzt in Dax Shepards (46) Podcast "Armchair Expert". Er erklärte, der "Fluch der Karibik"-Star wohne quasi in derselben Straße wie er und teile ein ähnliches Schicksal: Die permanente Belagerung durch neugierige Fotografen. "Vor zwei Tagen erst hat mir Orlando eine Nachricht geschickt – wir sind wegen der Paparazzi in Kontakt", schilderte der werdende Zweifach-Vater die freundschaftliche Verbindung der beiden.

Dass die beiden Männer inzwischen Buddys geworden sind, bestätigte auch Orlandos Verlobte Katy Perry (36) zuletzt. Gegenüber Access Hollywood erklärte sie: "Englische Jungs müssen einfach zusammenhalten!" Die Musikerin plauderte zudem aus, ihr Liebster sei grundsätzlich sehr beliebt in der Nachbarschaft.

Prinz Harry
Getty Images
Prinz Harry
Orlando Bloom, Schauspieler
Getty Images
Orlando Bloom, Schauspieler
Katy Perry und Orlando Bloom im August 2019 in Hollywood
ActionPress
Katy Perry und Orlando Bloom im August 2019 in Hollywood
Hättet ihr gedacht, dass Harry und Orlando in Kontakt stehen?349 Stimmen
255
Ja, schließlich sind sie Nachbarn.
94
Nein, das überrascht mich doch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de