Die britische Königsfamilie freut sich über royalen Nachwuchs! Vor wenigen Tagen verkündete der Buckingham Palast, dass Prinzessin Beatrice (32) und Edoardo Mapelli Mozzi (37) ein Kind erwarten. Damit wächst die kleine Familie schon rund zehn Monate nach ihrer heimlichen Hochzeit in der Royal Chapel of All Saints in Windsor. Dabei dürften die wenigsten Fans wissen, dass Beatrice bereits ein Stiefkind hat...

Beatrice' Mann Edoardo ist nämlich bereits Vater: Gemeinsam mit seiner ehemaligen Verlobten Dara Huang – eine US-amerikanische Architektin – hat der Unternehmer einen Sohn. Der kleine Christopher Woolf kam laut Daily Mail 2016 zur Welt und hört auf den niedlichen Spitznamen Woolfie. Außerdem soll das Verhältnis zwischen Edoardo und seiner Ex bis heute gut sein, sodass auch Beatrice in ihrer Rolle als Stiefmutter voll aufgehen kann.

Aber nicht nur in dem kleinen Woolfie dürfte das royale Baby in Zukunft einen Spielkameraden finden – immerhin ist Beatrice' Schwester Prinzessin Eugenie (31) erst vor Kurzem Mama geworden: Im Februar 2021 hatte der kleine August Philip Hawke das Licht der Welt erblickt. Seither entzücken Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank (35) ihre Supporter regelmäßig mit niedlichen Babyfotos in den sozialen Medien.

Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi bei der Portrait Gala in London
Getty Images
Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi bei der Portrait Gala in London
Prinzessin Beatrice im Juni 2018 in London
Getty Images
Prinzessin Beatrice im Juni 2018 in London
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie mit ihrem Sohn August Philip Hawke
Instagram / princesseugenie
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie mit ihrem Sohn August Philip Hawke
Wusstet ihr, dass Beatrice' Baby in einer Patchworkfamilie aufwächst?702 Stimmen
365
Ja, ich wusste, dass Edoardo bereits einen Sohn hat.
337
Nee, das höre ich zum ersten Mal...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de