War Melinda (56) und Bill Gates (65)' Scheidung etwa absehbar? Vor ein paar Wochen hatte der Microsoft-Gründer sein Ehe-Aus publik gemacht: Er und seine Frau lassen sich nach 27 gemeinsamen Jahren scheiden. Das Paar hatte unter anderem in einem superluxuriösen Anwesen in der US-amerikanischen Stadt Medina gewohnt. Ein Ex-Angestellter behauptete jetzt allerdings: Melinda und Bill lebten offenbar schon seit Jahren räumlich getrennt!

Richtig gehört – gegenüber The Independent berichtete ein ehemaliger leitender Angestellter der The Bill and Melina Gates Foundation jetzt, dass im Hauptsitz der Organisation in Seattle schon lange Gerüchte um eine räumliche Trennung die Runde machten. "Es gab Gerüchte in Seattle, die vier oder fünf Jahre zurückgehen, dass sie in jeweils verschiedenen Flügeln der Villa lebten", erklärte der Ex-Mitarbeiter die Spekulationen.

Aus diesem Grund sei die Belegschaft auch nicht im Geringsten überrascht gewesen, als Bill und Melina Anfang Mai ihre Scheidung bekannt gaben. "Nach langer Überlegung und viel Arbeit an unserer Beziehung haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden", hatte das Technik-Genie zu diesem Zeitpunkt auf Twitter verlauten lassen.

Bill Gates im Oktober 2019
Getty Images
Bill Gates im Oktober 2019
Bill und Melinda Gates
Getty Images
Bill und Melinda Gates
Bill Gates im November 2019 in New York City
Getty Images
Bill Gates im November 2019 in New York City
Glaubt ihr, dass Bill und Melinda tatsächlich in verschiedenen Hausflügeln gewohnt haben?233 Stimmen
228
Ja, das kann ich mir schon gut vorstellen!
5
Nee, das ist bestimmt nur ein Gerücht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de