Jack Black (51) trauert um seinen ehemaligen Co-Star! Diese Nachricht dürfte für viele "School of Rock"-Fans wie ein Schock gekommen sein: Kevin Clark, der 2003 in dem Streifen den jungen Schlagzeuger Freddy aka Spazzy McGee verkörpert hatte, starb jetzt im Alter von nur 32 Jahren bei einem tragischen Fahrradunfall. Auch seinen Kollegen Jack erreichten die News. Nun nimmt er im Netz Abschied.

Auf Instagram gedenkt der Hollywood-Star Kevin mit einer Collage, bestehend aus einer "School of Rock"-Szene und einem aktuelleren Foto der beiden. "Es sind erschütternde Nachrichten. Kevin ist von uns gegangen. Viel zu früh", schreibt er. Der Kinderstar habe eine "wundervolle Seele" gehabt und es gebe zahlreiche schöne Erinnerungen an ihn.

Kevins Tod nimmt Jack sichtlich mit: "Mein Herz ist gebrochen. Ich sende viel Liebe an seine Familie und die gesamte 'School of Rock'-Community", schließt er den Netzbeitrag ab, auf den sich viele seiner Follower melden: "Möge er im Himmel weiter rocken", schreibt ein Fan beispielsweise.

Jack Black, Schauspieler und Musiker
Getty Images
Jack Black, Schauspieler und Musiker
Kevin Clark und Jack Black
Instagram / jackblack
Kevin Clark und Jack Black
Jack Black, 2019
Getty Images
Jack Black, 2019
Kennt ihr "School of Rock"?245 Stimmen
206
Ja, ich habe den Film geliebt.
39
Nein, leider nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de