Diese Frauen wollen ein Zeichen setzen! Am heutigen Abend findet endlich das lang ersehnte Germany's next Topmodel-Finale in Berlin statt. Nach mehreren Wochen voller Shootings, Catwalks und Co. gibt Modelmama Heidi Klum (47) ihre Siegerin bekannt. Kurz vor dem großen Showdown sorgt eine Gruppe von Frauen jetzt allerdings für Aufsehen: Die Aktivistinnen demonstrieren halb nackt vor dem Gebäude des Senders!

Am Donnerstagnachmittag versammelte sich laut dpa-Informationen eine Gruppe von Frauen vor dem ProSieben-Gebäude in Unterföhring bei München. Lediglich mit einem Höschen bekleidet und mit abgeklebten Brustwarzen versammelten sich die Aktivistinnen – die dem Augsburger Klimacamp angehören sollen – auf dem Parkplatz des Unternehmens. Auf ihrem mitgebrachten Banner prangt in Großbuchstaben die Aufforderung: "Körpernormen überwinden – kein Profit mit der Sexualisierung des weiblichen Körpers!"

Damit bemängeln die Frauen in Heidis diesjähriger Staffel vor allem, dass zwar das Thema Diversity, also Vielfalt angesprochen werde, aber nicht zeitgemäß umgesetzt wurde. "Wir sind eine kleine Gruppe von Frauen, die mit ihrem eigenen Körper zeigen wollen, dass das von 'Germany's next Topmodel' propagierte Ideal von weiblichen Körpernormen nicht zutrifft", teilte Versammlungsleiterin Eva Brunner mit.

Heidi Klum im Februar 2020 in New York
ActionPress
Heidi Klum im Februar 2020 in New York
Heidi Klum, 2019
Getty Images
Heidi Klum, 2019
Heidi Klum, Model
ActionPress
Heidi Klum, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de