Wochenlang trainieren die Let's Dance-Kandidaten hart für die Shows – kein Wunder, dass bei dem einen oder anderen die Pfunde nur so purzeln. Auch Simon Zachenhuber (22), der es bis ins Halbfinale geschafft hat, nahm während der Produktion ab. Bekommt er als Boxer durch den Gewichtsverlust jetzt aber womöglich Probleme? Nö, im Gegenteil: Simon spielt das sogar in die Karten...

"Ich habe ein bisschen Gewicht verloren, was für mich aber absolut kein Problem darstellt", klärte der Sportler im Interview mit Promiflash auf. Wie viel er abgenommen hat, behielt Simon für sich, doch er verriet, warum es für ihn sogar optimal ist, dass die Waage jetzt etwas weniger anzeigt. Es sei meist unerlässlich, "dass Profiboxer [...] vor einem Kampf einige Kilo abkochen müssen, um in ihre Gewichtsklasse zu kommen. So ist es auch bei mir. Von daher hat mir 'Let's Dance' in Sachen Gewicht meine nächste Diät erleichtert".

Während es für Simon nach dem Finale zunächst ein paar Tage zur Familie geht, wo er noch einmal all seine Kräfte sammeln kann, startet er auch schon bald wieder mit der Boxkampfvorbereitung. "Ich freue mich schon wieder auf das Training bei meinem Profitrainer Conny Mittermeier. Hoffentlich lässt der nächste Kampf nicht lange auf sich warten", blickte der Muskelmann abschließend positiv in die Zukunft.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei TVNOW.

Simon Zachenhuber und Patricija Belousova bei "Let's Dance"
Getty Images
Simon Zachenhuber und Patricija Belousova bei "Let's Dance"
Simon Zachenhuber und Patricija Belousova
Getty Images
Simon Zachenhuber und Patricija Belousova
Simon Zachenhuber, "Let's Dance"-Kandidat 2021
TVNOW / Stefan Gregorowius
Simon Zachenhuber, "Let's Dance"-Kandidat 2021
Werdet ihr Simons nächsten Kampf verfolgen?80 Stimmen
36
Auf jeden Fall – voll spannend!
44
Nee, Boxen ist nicht meins – ich bin eher fürs Tanzen zu begeistern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de