Rúrik Gíslason (33) hat sich eine treue Fanbase in Deutschland aufgebaut. Das zeigte gerade erste sein Erfolg in der Tanzshow Let's Dance. Sich die Sympathien des hiesigen Publikums sichern? Für Rúrik ein Leichtes! In Nullkommanichts tanzte er sich zum Sieg und in die Herzen der Fans. Ein toller Erfolg für den Isländer, der im Finale beinahe beiläufig erwähnte, dass er dauerhaft im Land der Dichter und Denker bleiben möchte. Jetzt verrät er mehr über seinen Plan vom Auswandern!

Bei Guten Morgen Deutschland war Rúrik mit seiner Tanzpartnerin Renata (33) zu Gast und verriet: "Was ich mache, ist noch nicht ganz festgelegt und wohin ich ziehe." Sein neuer Wohnort müsse jedoch einige Kriterien erfüllen. "Die Stadt muss für mich einen guten Flughafen bieten, gute Cafés und freundliche Menschen", stellte der Beau mit den eisblauen Augen klar. In der Vergangenheit habe er schon in Nürnberg gewohnt, nun käme Düsseldorf für ihn in die engere Auswahl.

Er habe zudem einen besonderen Grund, in seiner neuen Heimat zu bleiben. Rúrik verkündete nämlich vor Kurzem in einem RTL-Interview: "Ich habe ein kleines Business in Deutschland [aufgebaut, Anm. d. Red.]". Als Gründer seiner eigenen Gin-Marke startet der Ex-Profikicker also mit einer beruflich vielversprechenden Perspektive in sein neues Leben!

Rúrik Gíslason, Teilnehmer bei "Let's Dance" 2021
Getty Images
Rúrik Gíslason, Teilnehmer bei "Let's Dance" 2021
Rúrik Gislason bei "Let's Dance", 2021
Getty Images
Rúrik Gislason bei "Let's Dance", 2021
Rúrik Gíslason, Fußball-Profi
Getty Images
Rúrik Gíslason, Fußball-Profi
Hättet ihr gedacht, dass Rúrik nun dauerhaft in Deutschland bleibt?1254 Stimmen
692
Ja! Er fühlt sich ja auch einfach wohl hier!
562
Nee... ich dachte, er geht wieder nach Island.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de