Sked steht für "Sharp Knife Every Day", zu deutsch also: "jeden Tag ein scharfes Messer" – und das ist auch die Mission der zwei Gründer Jürgen Dangel und Horst Pätzel. Die beiden haben fünf Jahre Entwicklung in einen innovativen Messerblock gesteckt, in dem Klingen über einen langen Zeitraum hinweg nicht stumpf werden. Ralf Dümmel (54) biss bei Die Höhle der Löwen direkt an und investierte 100.000 Euro in das Unternehmen. Promiflash durfte nun mit den glücklichen Produktentwicklern sprechen!

Dass Mr. Regal nun ganz offiziell im Sked-Team mitmischt, darüber sind Jürgen und Horst total glücklich. "Er bringt die Erfahrung und das Netzwerk mit, um Sked erfolgreich in den Handel zu bringen", sind sich die beiden Gründer sicher, die gemeinsam mit ihrem Löwen momentan an einer marktreifen Version ihres Produkts feilen. "Ralf Dümmel und sein Team bei DS Produkte sind uns jetzt eine großartige, professionelle Unterstützung", merken die Unternehmer darüber hinaus freudig an.

Doch wie kam es überhaupt zu der Idee für den Messerblock, der Klingen ganz automatisch schärft? "Wir kochen beide gerne und kennen uns außerdem in der Küchenmöbelindustrie gut aus", verraten Horst und Jürgen, die überzeugt davon sind, dass das Nachschleifen mit einem Wetzstab nicht nur mühsam, sondern auch gefährlich ist. Für die Erfinder des Messerblocks war deshalb schnell klar: "Mit Sked wollen wir die Lösung anbieten: Ein scharfes Messer bleibt scharf, ist immer griffbereit und die Klinge bleibt unbeschädigt."

Horst Paetzel und Jürgen Dangel, Gründer von Sked
TVNOW / Stefan Gregorowius
Horst Paetzel und Jürgen Dangel, Gründer von Sked
Die Löwen Dr. Georg Kofler und Ralf Dümmel
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die Löwen Dr. Georg Kofler und Ralf Dümmel
Ralf Dümmel bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Ralf Dümmel bei "Die Höhle der Löwen"
Wie findet ihr das Produkt von Horst und Jürgen?179 Stimmen
123
Ich finde, dass es total nützlich ist!
56
Also ich kann mit dem Messerblock nichts anfangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de