So geht es Kim Kardashian (40) nach ihrer Trennung von Kanye West (43). Die Reality-TV-Beauty hat Anfang des Jahres die Scheidung eingereicht. Seither gehen sie und der Rapper offiziell getrennte Wege. In ihrer Realityshow erklärte die vierfache Mutter gerade erst unter Tränen, wie schwierig das Liebes-Aus für sie war. Inzwischen scheint sie sich aber wieder gefasst zu haben: Kim ist jetzt angeblich absolut überzeugt, dass die Trennung die richtige Entscheidung war.

"Kim geht es sehr gut", erklärte ein Insider nun gegenüber People. Vor einigen Monaten sah das aber offenbar noch ganz anders aus. Den Entschluss, ihre Ehe zu beenden, soll sich die 40-Jährige nämlich alles andere als leicht gemacht haben: "Sie war sehr traurig darüber und wollte die Scheidung wirklich nicht einreichen." Doch die Zweifel sind mittlerweile angeblich verflogen und Kims Einstellung habe sich vollkommen gewandelt. "Sie ist jetzt sehr glücklich und überzeugt, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat", wusste die Quelle.

Auch Kim und Kanyes gemeinsame Kinder North (7), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) sollen mit der Trennung ihrer Eltern gut klarkommen. Sie leben zwar bei Kim, ihren Papa sollen sie aber trotz allem immer noch sehr regelmäßig sehen.

Kanye West und Kim Kardashian, 2016
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian, 2016
Kanye West und Kim Kardashian, November 2019
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian, November 2019
Kim Kardashian mit ihren Kindern
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian mit ihren Kindern
Hättet ihr gedacht, dass es Kim nach der Trennung so gut geht?196 Stimmen
173
Ja, das wundert mich nicht. Die beiden hatten ja offenbar schon lange Probleme...
23
Nein, ich dachte, das würde ihr mehr zu schaffen machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de