Wie reagiert Camila Cabello (24) auf die Paparazzi-Bilder von ihrem Ausflug an den Strand? Vor wenigen Tagen wurde die Sängerin zusammen mit ihrem Partner Shawn Mendes (22) am Strand von Miami gesichtet. Die Aufnahmen sorgten allerdings für reichlich Spekulationen: Immerhin hält sich die Musikerin verdächtig den Bauch, woraufhin einige Fans vermuteten, dass vielleicht Nachwuchs im Anmarsch sein könnte. Jetzt meldete sich Camila nach der Veröffentlichung der Bilder selbst zu Wort!

Auf die Schnappschüsse geht Camila zwar nicht weiter ein, dafür möchte sie in ihrer Instagram-Story allerdings ein großes Lob und herzlichen Dank an ihre Fans richten: "Danke für die Liebe gestern und heute, ich liebe euch alle!" Nur wenige Sekunden, nachdem einige Medien die Bilder präsentiert hatten, stürmte Camilas Community die Social-Media-Plattformen, um die Künstlerin zu verteidigen.

"Du bist eine wunderschöne, normale Frau, genau wie der Rest von uns fleischigen Wesen", schrieb beispielsweise ein Nutzer via Twitter. So sei es für den Großteil von Camilas Anhängern unmöglich mit anzusehen, wie Fremde den Körper der 24-Jährigen einfach verurteilen oder gar Wölbungen interpretieren. "Ich muss Camila im Internet vor Bodyshamern verteidigen, weil ich ein anständiger Mensch bin", sah sich ein anderer User sogar in der Pflicht.

Camila Cabello am Strand von Miami
MEGA
Camila Cabello am Strand von Miami
Camila Cabello, Künstlerin
Getty Images
Camila Cabello, Künstlerin
Camila Cabello, Musikerin
Instagram / camila_cabello
Camila Cabello, Musikerin
Glaubt ihr, Camila wird in den kommenden Tagen noch genauer auf die Bilder eingehen?868 Stimmen
759
Nein, ich denke, die Sache hat sich für sie erledigt!
109
Ja, bestimmt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de