Hat sich Prinz Harry (36) schon vor einigen Jahren für den Namen Lili entschieden? Der britische Royal und seine Frau Herzogin Meghan (39) sind vor wenigen Tagen zum zweiten Mal Eltern geworden. Ihrem Töchterchen haben sie den Namen Lilibet Diana gegeben, kurz Lili. Hinter dieser Namenswahl steckt eine besonders süße Bedeutung. Doch hatte sich der frischgebackene Zweifach-Papa diesen Namen etwa schon 2019 überlegt?

Im Januar vor zwei Jahren hatten der Herzog und die Herzogin von Sussex die englische Stadt Birkenhead besucht. Damals erwarteten die beiden gerade ihr erstes Kind. Als sie sich mit einigen Schulkindern unterhielten, wurden daher fleißig Namensvorschläge gesammelt. Als jemand Lili vorschlug, wurde Harry dann auf einmal sehr interessiert. Wie People berichtet, fragte er eine Mutter, die ihr Töchterchen selbst so genannt hat, sogar danach, für welche Schreibweise sie sich entschieden hatte. War ihm da etwa schon klar, dass er ein Mädchen gerne Lili nennen würde?

Wie Harry und Meghan selbst in einem Statement erklärten, haben sie ihr zweites Kind nach Harrys Großmutter Queen Elizabeth II. (95) benannt. Die Königin wird von ihrer Familie nämlich auch liebevoll Lilibet genannt. Lilis Zweitnamen Diana haben sich die stolzen Eltern natürlich zu Ehren von Harrys Mutter Prinzessin Diana (✝36) ausgesucht.

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Misan Harriman
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Archie Harrison und sein Vater Prinz Harry
Instagram / sussexroyal
Archie Harrison und sein Vater Prinz Harry
Wie gefällt euch der Name Lilibet Diana?499 Stimmen
404
Richtig schön. Vor allem, wenn man die Bedeutung dahinter kennt.
95
Ich kann damit nicht so viel anfangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de