Jan Kittmann meldet sich endlich bei seinen Fans zurück. Erst gestern hatte der GZSZ-Star ein besorgniserregendes Bild im Netz gepostet. Darauf lag der Schauspieler in einem Krankenhausbett und streckte seine verbundene Hand in die Kamera. Er erklärte, dass er sich beim Frühstückmachen beinahe selbst den Finger abgeschnitten hatte. Nun gab Jan ein kleines Update, wie es ihm nach dem Vorfall geht.

Auf Instagram teilte der 28-Jährige seiner Community mit: "Es ist alles noch dran." Dazu teilte er ein Bild, auf dem er seinen verletzten Finger vor die Linse hält – der Verband ist nun einem großen weißen Pflaster gewichen. Jan geht es offenbar wirklich besser: Er ist mittlerweile wieder zu Hause und auch in der nächsten Woche wieder zurück am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", wie er außerdem verrät.

"Gute Besserung und nimm nächstes Mal ein Buttermesser für die Brötchen", "Lass dir beim Frühstückzubereiten helfen" und "Iss nächstes Mal lieber Müsli", scherzten seine Follower unter dem Beitrag. Andere wiederum betonten ihre Freude darüber, dass Jan nichts Schlimmeres passiert ist.

Jan Kittmann im Juni 2021
Instagram / jankittmann
Jan Kittmann im Juni 2021
Schauspieler Jan Kittmann
TVNOW/ Wolfgang Baumgartner
Schauspieler Jan Kittmann
Tobias (Jan Kittmann) und Katrin (Ulrike Frank) in einer Szene bei GZSZ
TVNOW
Tobias (Jan Kittmann) und Katrin (Ulrike Frank) in einer Szene bei GZSZ
Habt ihr mitbekommen, dass Jan sich verletzt hat?89 Stimmen
39
Ja, das sah gar nicht gut aus!
50
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de