Hat sich Herzogin Kate (39) hier etwa was bei ihrer Schwägerin abgeguckt? Die Ehefrau von Prinz William (38) gilt nicht nur unter den Royal-Fans schon seit Jahren als Fashion-Vorbild. Die Outfits, die sie bei öffentlichen Veranstaltungen trägt, sind immer in kürzester Zeit überall ausverkauft. Aber hat sich die dreifache Mutter nun selbst modetechnisch inspirieren lassen? Bei einem Termin trug sie nun eine für sie bisher untypische Schuhmarke – die sich auch in Herzogin Meghans (39) Kleiderschrank wiederfindet.

Kate setzt bei ihrer Garderobe gerne immer wieder auf dieselben Marken. Bei Sneakern ist das vor allem Superga. Bei einem Besuch im schottischen Fife zeigte sich die modebewusste Herzogin nun aber in weiß-goldenen Turnschuhen der Marke Veja, für die sie wahrscheinlich umgerechnet etwas über 100 Euro ausgegeben hat. Dazu kombinierte sie einen gestreiften Pullover, eine dunkle Hose und einen farblich passenden Blazer.

Kate ist aber nicht die erste Royal, die sich für diese Schuhe begeistern konnte. Meghan präsentierte sich schon 2018 in Australien mit einem Veja-Paar – und sorgte damit für einen Megaansturm auf die Marke. Ihr Modell war nach wenigen Stunden ausverkauft.

Herzogin Kate und Prinz William in Fife
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William in Fife
Prinz William und Herzogin Kates Schuhe
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kates Schuhe
Prinz William und Herzogin Kate in Fife, 2021
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate in Fife, 2021
Wie gefallen euch Kates Sneaker?512 Stimmen
355
Richtig schön.
157
Ich finde die nicht so besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de